Jerusalem: die (un)heilige Stadt

Von der Antike bis zur Gegenwart war die "Heilige Stadt" stets ein Zankapfel: jüdisch, islamisch und christlich geprägt sowie von den Ansprüchen der Israelis und Palästinenser "zerrissen". Nicht zuletzt durch die neue Jerusalem-Politik von Donald Trump stellt sich die Frage heute aufs Neue: bleibt Jerusalem die "ewige und unteilbare Hauptstadt Israels"?
Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 19.11.2019
19:00 – 20:30 Uhr
KursnummerJ110520
Dozentin/DozentDr. Robert Staudigl
Zeitraum/Dauer2019-11-19T19:00:0019.11.2019
OrtGrünwaldGrünwald
Bürgerhaus Römerschanz
, Dr.-Max-Str. 1
Gebühr 6,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551