Alte Dorfgschichte(n): Haderner Höfe und Honoratioren

Bis heute ist in Großhadern der alte Dorfkern erhalten geblieben mit vielen seiner ursprünglichen Gebäude. Heute beherbergen die alten Höfe meist Läden, Gastronomie und Büros. Doch wie war es wirklich vor 50, vor 100 Jahren, als dort die Haderner Bauern noch ihre Felder bestellten und die Gesetze des Landlebens herrschten? Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise ins alte Dorfleben und erleben dort die Geschichte und Geschichten der Haderner Höfe, der Honoratioren, Handwerker und Kleinhäusler.

 

In Kooperation mit dem Geschichtsverein Hadern e.V.

Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 18.10.2020
14:00 – 15:30 Uhr
KursnummerL124781
Dozentin/Dozent Reinhard Weber, Geschichtsverein Hadern e.V.
Zeitraum/Dauer2020-10-18T14:00:0018.10.2020
OrtMünchenHadern
Treffpunkt:, Heiglhofstr./Ecke Farnweg
Gebühr 7,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypFührung
Plätze
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6730
Fachliche Beratung: (089) 48006-6736
E-Mail: stadtbereich.sued@mvhs.de