Das Institut für Schlaganfall- und Demenzforschung

Im Alter klagen Menschen über Probleme mit dem Gedächtnis. Nicht immer handelt es sich "nur" um altersbedingte Vergesslichkeit - oft sind solche Beschwerden auch Ausdruck einer Erkrankung. Je früher hier die Erkennung und Behandlung ansetzt, umso besser. In der Schlaganfallpräventions- und Gedächtnisambulanz des ISD arbeitet ein Team aus Fachärzten, Neuropsychologen, Sozialarbeitern und Studienassistenten eng zusammen. Die Veranstaltung informiert über die Struktur und Aufgaben des Instituts und insbesondere die Angebote der Gedächtnisambulanz.
Donnerstag, 30.01.2020
15:00 – 16:00 Uhr
KursnummerJ124783
Dozentin/Dozent Veronique Handfest
Zeitraum/Dauer2020-01-30T15:00:0030.01.2020
OrtMünchenHadern
Treffpunkt: Institut für Schlaganfall- und Demenzforschung
, Feodor-Lynen-Str. 17
Gebühr 3,00 €
VeranstaltungstypInformationsveranstaltung
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6730
Fachliche Beratung: (089) 48006-6736/ -6733 oder
E-Mail: stadtbereich.sued@mvhs.de