Hawaiianischer Tanz/Hula -- Gebührenfreie Probestunde für Anfängerinnen ohne Vorkenntnissen bis Fortgeschrittene

Ältere Menschen werden in Hawaii für ihre Erfahrung und Weisheit geachtet und bleiben gesellschaftlich aktiv. Oft wird noch bis ins hohe Alter Hula getanzt. Hula entstand, als es noch kein Schriftsystem gab. Geschichte und Geschichten wurden durch Tanz und Gesang überliefert. Mit anmutigen Hand- und Armgesten werden Liedtexte dargestellt, diese getanzten Erzählungen leben von Ausdruckskraft und Freude. Die sanften und harmonischen Bewegungen erfordern keine körperliche Fitness. Bei gesundheitlichen Einschränkungen kann im Sitzen getanzt werden.

Anfängerinnen ohne Vorkenntnisse bis Fortgeschrittene: Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Der Kurs ist beendet.
Freitag, 28.02.2020
09:30 – 11:00 Uhr
KursnummerK269288
Dozentin/Dozent Petra Leimomi Wenzel
Zeitraum/Dauer2020-02-28T09:30:0028.02.2020
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr gebührenfrei
ZielgruppeFür Seniorinnen
VeranstaltungstypProbestunde
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: melanie.weiss@mvhs.de