Die Zukunft unserer Ernährung: aktuelle Trends und neue Entwicklungen kontrovers diskutiert

Immer neue Produkte (z.B. Superfood, proteinangereicherter Joghurt), orientiert an aktuellen Ernährungstrends, dominieren die Supermarktregale. Lebensmittelindustrie und Start-ups entwickeln zudem stetig neue Konzepte von Digital Farming über 3D-Druck bis hin zu Fleisch- und Fischersatz aus dem Labor. Welche Entwicklungen im Bereich unserer Lebensmittel sind zu beobachten? In wie weit bestimmen diese unsere Ernährung? Diskutiert werden zukünftige Entwicklungen und Trends in der Lebensmittelindustrie und deren gesellschaftliche sowie ernährungsphysiologische Bedeutung. Zudem gehen wir der Frage nach, welchen Einfluss und welche Mitbestimmungsmöglichkeiten die Bevölkerung hat.

Nach einer Einführung durch Sven Poguntke, Experte für Design Thinking, befinden sich im Gespräch:
- Sven Poguntke, Experte für Design Thinking und Innovationsmanagement sowie Akteur im Netzwerk Ernährung beim vzbv (Verbraucherzentrale Bundesverband)
- Daniela Krehl, Fachberaterin Lebensmittel und Ernährung bei der Verbraucherzentrale Bayern e.V.
- Jürgen Müller, Vorstandsmitglied des Münchner Ernährungsrates e.V. und des Kartoffelkombinats eG.

Moderation: Alina Reiß, Münchner Volkshochschule GmbH
Dienstag, 28.01.2020
19:00 – 21:00 Uhr
KursnummerJ388000
Dozentin/DozentDaniela Krehl
Jürgen Müller
Sven Poguntke
Zeitraum/Dauer2020-01-28T19:00:0028.01.2020
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 10,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypPodiumsgespräch
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 130
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6553 oder kochkultur@mvhs.de