Vegane Rezepte von Afrika bis Israel

In der israelischen Küche treffen sich Kulturen aus Ost und West zu einer Vielfalt an Gemüse, Obst, Gewürzen und Zubereitungsarten. Auberginen, Tahin, Kichererbsen, Granatapfel und Minze sind nur einige der typischen Zutaten, aus denen intensive Aromen gezaubert werden. In Afrika bilden Teff, Quinoa, Bulgur oder Bohnen eine wesentliche Grundlage der Ernährung. Vom Niger bis zum Schwarzen Meer sind viele Gerichte ohne tierische Produkte. Wir entdecken diese orientalisch-vegane Küche, die unkompliziert, bunt und verführerisch ist und bestimmt auch allen Nicht-Veganern schmeckt.

Donnerstag, 11.11.2021
17:30 – 21:30 Uhr
KursnummerN383031
Dozentin/DozentBianca Meraner
Zeitraum/Dauer2021-11-11T17:30:0011.11.2021
OrtMünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum, Englschalkinger Str. 166
Gebühr
Kerngebühr 40,00 €
Materialgeld 17,00 €
VeranstaltungstypKurs
Plätze max. Teilnehmerzahl: 6
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6549 oder kochkultur@mvhs.de