Versorgung für die Großstadt: die Markthallen München

Die "Markthallen München" sind für den Betrieb der vier ständigen Lebensmittelmärkte und der städtischen Wochenmärkte zuständig. In der 1912 errichteten Großmarkthalle schlagen auf einer Fläche von 310.000 qm 400 Import- und Großhandelsfirmen 140 Warengattungen aus 83 Ländern im Wert von über 1,5 Mrd. Euro um. Der Schlachthof ist der größte seiner Art in Mitteleuropa. Die Führung informiert über die Entwicklung des Eigenbetriebs und bietet die Gelegenheit zu einem Blick hinter die Kulissen.
Festes Schuhwerk wird empfohlen, Teilnahme auf eigene Gefahr.
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 06.11.2019
09:00 – 11:00 Uhr
KursnummerJ124703
Dozentin/DozentSilvia Hölzlwimmer-Ruff
Zeitraum/Dauer2019-11-06T09:00:0006.11.2019
OrtMünchenSendling
Treffpunkt: Großmarkthalle, Westtor
, Thalkirchner Str./Höhe Oberländerstr.
Gebühr 10,00 €
VeranstaltungstypFührung
Plätze
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6730
Fachliche Beratung: (089) 48006-6736 oder
E-Mail: stadtbereich.sued@mvhs.de