Fotografieren im Walchenseekraftwerk

Das 1924 in Betrieb genommene Walchenseekraftwerk ist ein herausragendes Industriedenkmal in Bayern und erzeugt nach wie vor Strom mit Wasserkraft. Eingebettet in die Voralpenlandschaft bietet es Industriearchitektur sowie den besonderen Kontrast von Technik und Landschaft. Bei einer exklusiven Führung haben Sie die Gelegenheit, die Kraftwerkstechnik und Architektur unter professioneller Anleitung zu fotografieren. Der Aufzug bringt Sie nach oben. Dort können Sie das Wasserschloss und den spektakulären Blick über die Fallrohre fotografieren.



Voraussetzung: Die Teilnahme am Einführungsabend ist erforderlich. Die Anfahrt erfolgt privat mit dem Pkw, Benzinkosten werden aufgeteilt.
KursnummerK254555
Dozentin/DozentWerner Resch
Zeitraum/Dauer2020-09-14T19:00:00Vorbesprechung: mo 19.00 bis 21.00 Uhr 14.9.2020 Exkursion: fr 9.00 bis 15.00 Uhr 18.9.2020 Nachbesprechung: di 18.00 bis 21.00 Uhr 13.10.2020
OrtMünchenSendling
Volkshochschule, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 84,00 €
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6184