Alt-Bogenhausen: vom Bundesfinanzhof über St. Georg nach Bad Brunnthal

Ausgehend vom Bundesfinanzhof, Ortskundigen auch als "Fleischerschlösschen" bekannt, führt der Weg zunächst zum Standort der ehemaligen Betzschen Gastwirtschaft, die für etwa 90 Jahre im Besitz eines traditionsreichen "Pillendrehers" war. In Nachbarschaft dazu lädt der Bürgermeistergarten mit Villa und altem Baumbestand zum Verweilen ein. Die Lauervilla, der "Prominentenfriedhof" von St. Georg und das Denkmal für Pfarrer Delp sind weitere Stationen auf dem Weg nach Bad Brunnthal, dessen Name auf eine historische Bade- und Heilanstalt zurückgeht.

Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 07.11.2021
11:00 – 13:00 Uhr
KursnummerN123723
Dozentin/DozentElke Kopp
Zeitraum/Dauer2021-11-07T11:00:0007.11.2021
OrtMünchenBogenhausen
Treffpunkt: vor dem Bundesfinanzhof, Ismaninger Str. 109
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypFührung
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6750
Fachliche Beratung: (089) 48006-6751/6754 oder
E-Mail: stadtbereich.ost@mvhs.de