Vom Bogenhauser Friedhof zum Friedensengel

Der Spaziergang führt zunächst zur Rokoko-Pfarrkirche St. Georg mit ihrem Friedhof, Ruhestätte alteingesessener Familien und prominenter Persönlichkeiten. Im alten Bogenhausen trifft man auf Villen im Historismus der Gründerzeit und im Jugendstil, die im Zweiten Weltkrieg kaum beschädigt wurden. Vom Friedensengel aus fällt der Blick zunächst auf die Villa Stuck und dann auf einen Teil der Maximiliansanlagen. Ein Abstecher führt zum Denkmal für König Ludwig II., nahe der Stelle eines von ihm initiierten, aber nie gebauten Münchner Festspielhauses.

Montag, 19.07.2021
17:00 – 19:00 Uhr
KursnummerM123734
Dozentin/DozentRenate Gassenmeier
Zeitraum/Dauer2021-07-19T17:00:0019.07.2021
OrtMünchenBogenhausen
Treffpunkt: St. Georg, beim Friedhofseingang, Bogenhauser Kirchplatz 1
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypFührung
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6750
Fachliche Beratung: (089) 48006-6751/6754 oder
E-Mail: stadtbereich.ost@mvhs.de