"Berlin - Ecke Schönhauser" (Gerhard Klein, 1957)

Ein U-Bahn-Bogen in Ost-Berlin wird zum Treffpunkt von Teenagern, die vor ihrem Leben davonlaufen. Einer erhofft sich auf der Straße die Freiheit, ein anderer flüchtet vor seinem ständig betrunkenen Vater, ein dritter ist schon auf der schiefen Bahn. Der Tod eines der Jungen in einem Übersiedlerlager in West-Berlin sorgt für Nachdenken und einen Wendepunkt.
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 27.11.2019
19:30 – 21:00 Uhr
KursnummerJ125482
Dozentin/DozentWolfgang Mayer
Zeitraum/Dauer2019-11-27T19:30:0027.11.2019
OrtMünchenAubing
Kulturzentrum ubo9
, Ubostr. 9
Gebühr 5,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypFilm
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 18
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Michael Widl-Stüber, Telefon (089) 48006-6812
Barbara Müller, Telefon (089) 48006-6815