Zum Hauptinhalt springen

6200 Studium Generale - Mittwoch 9.30 Uhr

Der Kurs ist in vier Themenblöcke mit je vier Terminen gegliedert.

Nähere Informationen zu den Inhalten finden Sie beim jeweiligen Kursteil unter "mehr Infos".

    ab Mittwoch, 06.03.2024, 09:30 Uhr
  • Kursnummer: S156200 
  • Zeitraum/Dauer: 16x Mi. 06.03.2024 09:30 - 11:30 Uhr
  • 16 x mi 9.30 bis 11.30 Uhr 6.3. bis 24.7.2024
  • 16 Termine
    Gebühr: 160,00 €
    (€ 40.- je Themenblock)
    Ort: Sendling
    Volkshochschule
    Albert-Roßhaupter-Str. 8
    Veranstaltungstyp: Kurs
    Infos zur Barrierefreiheit:
    Infos zur Barrierefreiheit

    Öffentlicher Nahverkehr: S7, U6, BOB, Bus 53/54/130/132/134/153/157/X30 Harras
    Zugang: Uneben mit kleiner Schwelle, Türbreite 154 cm, elektrische Türöffnung
    Aufzug: Türbreite 90 cm, Kabinenmaße 119 x 148 cm, Höhe der Stockwerkwählknöpfe 95 bis 97 cm, mit Blindenschrift
    Rollstuhl-WC: Türbreite 90 cm, Türe öffnet sich nach außen, Raummaße 270 x 155 cm, 2 bewegliche Haltegriffe, Sitzhöhe 56 cm, anfahrbar von allen Seiten, Alarmknopf in Höhe von 84 cm, vom WC nicht erreichbar.
    Induktionsanlage: Nicht vorhanden
    Rollstuhl-Parkplatz: Vorhanden

    Info & Beratung:
    Telefon: (089) 48006-6561/6556
  • vergangene Termine (1)
  • 06.03.2024 - 10.04.2024 4 Termine 09:30–11:30 Uhr 40,00 €
    6200 Studium Generale - Mittwoch 9.30 Uhr - Block 1 Dr. Markus Schütz: Eine philosophische Kulturgeschichte der Neuzeit

    Unternehmen Sie eine philosophische Zeitreise durch rund 200 Jahre der europäischen Geistesgeschichte. Die Themen sind: Freiheit, Besitz und Gemeinschaft: die Ursprünge der bürgerlichen Gesellschaft – Wissenschaften gegen Religion: Advent des Zweifels oder Schrecken des Atheismus – Harmonie der Natur oder Güte Gottes: die Suche nach den Gesetzen der menschlichen Natur – Harte Zeiten: die Idee der Fabrik und ihre Folgen – Romantik: der große Wertewandel.

    Volkshochschule
    Albert-Roßhaupter-Str. 8
    München

  • 17.04.2024 - 15.05.2024 4 Termine 09:30–11:30 Uhr 40,00 €
    6200 Studium Generale - Mittwoch 9.30 Uhr - Block 2 Angela Voss: Neue Museen 2019 bis 2024 – vom Munch Museum in Oslo bis zum Sydney Modern Project

    Der Museumsbauboom ist ungebrochen, die traditionelle Bauaufgabe Museum steht nach wie vor im Mittelpunkt der Öffentlichkeit. Über die Präsentation verschiedenster Inhalte hinaus inszeniert Architektur auch sich selbst, wird zur Stadtreparatur, verleiht ein neues Image, wird Attraktion. Wir nehmen aktuelle Bauten von Oslo bis Sydney in den Blick. Wie langlebig sind diese Projekte? Steht Kultur oder Entertainment im Vordergrund? Wie öffentlich sind die Häuser bei hohen Eintrittspreisen? Es stellen sich viele Fragen und es gibt viel zu entdecken.

    Volkshochschule
    Albert-Roßhaupter-Str. 8
    München

  • 05.06.2024 - 26.06.2024 4 Termine 09:30–11:30 Uhr 40,00 €
    6200 Studium Generale - Mittwoch 9.30 Uhr - Block 3 Martina Sepp: Handel im Wandel - eine Kulturgeschichte des Handels

    Seit Jahrtausenden treiben die Menschen Handel und prägen damit Kultur und Geschichte. Ausgewählte Aspekte - illustriert an Münchner Beispielen - beleuchten die Vielschichtigkeit dieses Themas. So wird es um alte Handelsstraßen über die Alpen und den lukrativen Handel mit dem Salz gehen, der eng mit der Entstehungsgeschichte Münchens verwoben ist. Wir betrachten die zentrale Rolle des Marktplatzes und der Märkte in einer Stadt. Auch die alte Gier des Menschen nach Luxusgütern wird thematisiert: Das Phänomen Kaufhaus und der Konsumrausch beginnen im 19. Jahrhundert in Frankreich, in München entwickelt sich um die Jahrhundertwende ebenfalls eine traditionsreiche Warenhauslandschaft.

    Volkshochschule
    Albert-Roßhaupter-Str. 8
    München

  • 03.07.2024 - 24.07.2024 4 Termine 09:30–11:30 Uhr 40,00 €
    6200 Studium Generale - Mittwoch 9.30 Uhr - Block 4 Joachim Willeitner: Nordafrika im Umbruch - Über 10 Jahre nach dem Arabischen Frühling

    Mit einer Dynamik, die kein Beobachter für möglich gehalten hätte, ist es vor gut 10 Jahren im "Arabischen Frühling" in vielen Staaten des Nahen Ostens und Nordafrikas zu Volksaufständen gekommen. In einigen Ländern führten sie nach wenigen Wochen zu politischen Umwälzungen, in anderen wurden sie von den Machthabern mehr oder minder erfolgreich unterdrückt . Diese Unruhen hatten unterschiedliche Auslöser und historische Wurzeln. Das lässt sich vor allem an den nordafrikanischen Ländern Ägypten, Libyen, Tunesien und Algerien aufzeigen, die aus dem "Arabischen Frühling" völlig unterschiedlich hervorgegangen sind.

    Volkshochschule
    Albert-Roßhaupter-Str. 8
    München

    ab Mittwoch, 06.03.2024, 09:30 Uhr
  • Kursnummer: S156200 
  • Zeitraum/Dauer: 16x Mi. 06.03.2024 09:30 - 11:30 Uhr
  • 16 x mi 9.30 bis 11.30 Uhr 6.3. bis 24.7.2024
  • 16 Termine
    Gebühr: 160,00 €
    (€ 40.- je Themenblock)
    Ort: Sendling
    Volkshochschule
    Albert-Roßhaupter-Str. 8
    Veranstaltungstyp: Kurs
    Infos zur Barrierefreiheit:
    Infos zur Barrierefreiheit

    Öffentlicher Nahverkehr: S7, U6, BOB, Bus 53/54/130/132/134/153/157/X30 Harras
    Zugang: Uneben mit kleiner Schwelle, Türbreite 154 cm, elektrische Türöffnung
    Aufzug: Türbreite 90 cm, Kabinenmaße 119 x 148 cm, Höhe der Stockwerkwählknöpfe 95 bis 97 cm, mit Blindenschrift
    Rollstuhl-WC: Türbreite 90 cm, Türe öffnet sich nach außen, Raummaße 270 x 155 cm, 2 bewegliche Haltegriffe, Sitzhöhe 56 cm, anfahrbar von allen Seiten, Alarmknopf in Höhe von 84 cm, vom WC nicht erreichbar.
    Induktionsanlage: Nicht vorhanden
    Rollstuhl-Parkplatz: Vorhanden

    Info & Beratung:
    Telefon: (089) 48006-6561/6556

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.