Zum Hauptinhalt springen

2260 Studium Generale - Mittwoch 16.30 Uhr

    ab Mittwoch, 04.10.2023, 16:30 Uhr
  • Kursnummer: R152260 
  • Zeitraum/Dauer: 16x Mi. 04.10.2023 16:30 - 18:30 Uhr
  • 16 x mi 16.30 bis 18.30 Uhr 4.10.2023 bis 7.2.2024
  • 16 Termine
    Gebühr: 160,00 €
    (€ 40.- je Themenblock)
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Kurs
    Infos zur Barrierefreiheit:
    Infos zur Barrierefreiheit

    Öffentlicher Nahverkehr: U4/U5, Tram 19/21/25/37, Bus 155 Max-Weber-Platz
    Zugang Haupteingang: Ebenerdig mit elektrischen Eingangstüren
    Aufzug: Türbreite 90 cm, Kabinenmaße 160 x 160 cm, Stockwerkwahlknöpfe gut erreichbar, Alarmknopf vorhanden.
    Rollstuhl-WC: Auf jedem Stockwerk vorhanden, Türbreite 90 cm, Tür öffnet sich nach außen, Kabinenmaße 220 x 220 cm, Haltegriffe auf beiden Seiten, anfahrbar von beiden Seiten, Alarmknopf vorhanden.
    Induktionsanlage: Ein mobiles Funk-Hörsystem wird bereitgestellt, muss aber angefordert werden.
    Rollstuhl-Parkplatz: Nicht vorhanden

    Info & Beratung:
    Telefon: (089) 48006-6561/6556
  • vergangene Termine (3)
  • 04.10.2023 - 25.10.2023 4 Termine 16:30–18:30 Uhr 40,00 €
    2260 Studium Generale - Mittwoch 16.30 Uhr - Block 1 Dr. Jane Marczewski: Die wunderbare Welt der Pflanzen

    Ohne Pflanzen wäre auf der Erde kein höheres Leben möglich, wie wir es kennen. Sie produzieren Sauerstoff, sind Nahrung für Mensch und Tier, bieten Lebensraum und liefern wertvolle Rohstoffe. Die Botanikerin Dr. Jane Marczewski erklärt die Welt der Pflanzen, illustriert mit anschaulichen Beispielen: Was genau sind Pflanzen und mit welchen Strategien meistern sie die Herausforderungen des Lebens? Wie kommunizieren sie? Inwiefern sind Pflanzen auch für uns Menschen überlebenswichtig? Kursinhalte: Geschichte und Evolution der Pflanzen - Anpassungen, Überlebensstrategien und Schutzmechanismen - Vermehrung und Fortpflanzung - Pflanzenkommunikation und Gedächtnis - Pflanzen im Dienste des Menschen

    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    München

  • 08.11.2023 - 29.11.2023 4 Termine 16:30–18:30 Uhr 40,00 €
    2260 Studium Generale - Mittwoch 16.30 Uhr - Block 2 Dr. Christine Botzler: Angewandte Kernphysik, Radioaktivität und Kernenergie

    "Atomkraft" und radioaktive Strahlung sind Begriffe, die uns Menschen stark polarisieren. Aber wer weiß wirklich darüber Bescheid, was Strahlung ist oder wie ein Kernreaktor funktioniert? Dieses Seminar soll einen Einblick in die Welt der angewandten Kernphysik gewähren, essenzielle Begriffe, Zusammenhänge und Techniken erklären: Atome, Kerne und deren Umwandlungen - Anwendung radioaktiver Nuklide (z. B. Strahlentherapie) - Strahlenschutz - Kernenergie, Kernspaltung, Kernfusion (in Sternen). Erklärtes Ziel ist es, die Teilnehmenden weder zu Befürwortern noch zu Gegnern der Nutzung der Kernphysik zu missionieren, sondern die physikalischen Grundlagen und Anwendungen allgemein verständlich zu machen.

    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    München

  • 06.12.2023 - 10.01.2024 4 Termine 16:30–18:30 Uhr 40,00 €
    2260 Studium Generale - Mittwoch 16.30 Uhr - Block 3 Rolf Basten: Franz Liszt - ein musikalischer Weltumrunder

    Als größter Klaviervirtuose seiner Zeit und als Komponist akrobatischer Klaviermusik legte Liszt auf seinen zahllosen Konzertreisen das Doppelte des Erdumfangs an Kilometern zurück. Weil sein Schaffen sämtliche Genres klassischer Musik abdeckt, darf er auch hier als Weltumrunder bezeichnet werden. Rolf Basten stellt das turbulente Leben Liszts in der politisch turbulenten romantischen Epoche vor, den international gefeierten Popstar, seine Beziehungen zu den berühmten Komponistenkollegen wie Chopin, Schumann Berlioz, das Verhältnis zu seinem Schwiegervater Richard Wagner, seinen Weg nach innen und damit die Reifung zum tiefgründigen, häufig unverstandenen Komponisten. Viele Musikbeispiele offenbaren einen großen Symphoniker, einen Schöpfer außergewöhnlicher geistlicher Musik sowie seine Vorreiterolle für die Moderne des 20. Jahrhunderts.

    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    München

  • 17.01.2024 - 07.02.2024 4 Termine 16:30–18:30 Uhr 40,00 €
    2260 Studium Generale - Mittwoch 16.30 Uhr - Block 4 Dr. Peter Dorsch: Epochaler Wandel im 21. Jahrhundert

    Das Ende der 'Moderne' und der Beginn eines neuen globalen Zeitalters: Zu Beginn des 21. Jahrhunderts trafen zahlreiche grundlegende weltpolitische Veränderungen aufeinander, die in ihren Wechselwirkungen zu einer epochalen Zeitenwende führten. Nach einem Überblick über diese Entwicklungen richten wir den Blick auf die aktuelle Weltlage im Krisenmodus - dabei setzt Dr. Dorsch die Schwerpunkte nach den Interessen der Teilnehmenden. Vertieft betrachtet werden könnte z. B. Wirtschaft - Globalisierung und Deglobalisierung - ebenso wie internationale Politik und Globalsteuerung (Weltordnung, Völkerrecht) oder auch politische Systeme im Widerstreit - Demokratie, Autoritarismus und ihre Übergänge. Wohin geht Europa? Auch dies kann ein exemplarisches Thema sein.

    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    München

    ab Mittwoch, 04.10.2023, 16:30 Uhr
  • Kursnummer: R152260 
  • Zeitraum/Dauer: 16x Mi. 04.10.2023 16:30 - 18:30 Uhr
  • 16 x mi 16.30 bis 18.30 Uhr 4.10.2023 bis 7.2.2024
  • 16 Termine
    Gebühr: 160,00 €
    (€ 40.- je Themenblock)
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Kurs
    Infos zur Barrierefreiheit:
    Infos zur Barrierefreiheit

    Öffentlicher Nahverkehr: U4/U5, Tram 19/21/25/37, Bus 155 Max-Weber-Platz
    Zugang Haupteingang: Ebenerdig mit elektrischen Eingangstüren
    Aufzug: Türbreite 90 cm, Kabinenmaße 160 x 160 cm, Stockwerkwahlknöpfe gut erreichbar, Alarmknopf vorhanden.
    Rollstuhl-WC: Auf jedem Stockwerk vorhanden, Türbreite 90 cm, Tür öffnet sich nach außen, Kabinenmaße 220 x 220 cm, Haltegriffe auf beiden Seiten, anfahrbar von beiden Seiten, Alarmknopf vorhanden.
    Induktionsanlage: Ein mobiles Funk-Hörsystem wird bereitgestellt, muss aber angefordert werden.
    Rollstuhl-Parkplatz: Nicht vorhanden

    Info & Beratung:
    Telefon: (089) 48006-6561/6556

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.