Zum Hauptinhalt springen

Sommeratelier: Zu Hause zwischen Tag und Traum
Bildhauerei mit Styropor und Gips

Styropor ist nicht nur leicht, sondern lässt sich auch leicht bearbeiten. Das Material eignet sich sehr gut, um die unterschiedlichsten dreidimensionalen Ideen umzusetzen. Hier müssen Sie nicht brennen, abformen oder gießen! Styropor kann gesägt, geschnitten und geraspelt werden. Die so entstandene Kernform ummanteln Sie mit Gips. In kleinen Portionen modellieren Sie ihn auf und raspeln oder schleifen bestimmte Stellen weg, bis die gewünschte Form erreicht ist. Dabei ist es hilfreich, vorher Zeichnungen oder ein kleines Plastilin-Modell anzufertigen. Die fertige Skultpur bemalen Sie mit Acrylfarbe oder Sie verleihen ihm durch Auftragen von Patina eine Bronze-Optik. Lassen Sie Ihrer Fantasie und Ihren Tagträumen freien Lauf.

 

 

Dieser Kurs findet im Rahmen des Münchner Kunstsommers statt. Der Münchner Kunstsommer bietet im August 2024 eine große Bandbreite an Veranstaltungen – von Kunsthandwerk, Theater und Bildender Kunst über Mode, kreativem Schreiben oder Fotografie bis hin zur Musik. Die mehrtägigen Workshops finden an schönen Orten Münchens statt: im Gasteig HP8 oder in unseren Ateliers in den Werkhallen des Kulturparks München in Milbertshofen. Hier können Sie den Alltag hinter sich lassen und sich mit Zeit und Muße den schönen Künsten widmen.

 

In der ersten Woche der Sommerferien stehen unsere Milbertshofener Ateliers unter einem besonderen Motto: Frei nach dem Gedicht "Ich bin zu Hause zwischen Tag und Traum" von Rainer Maria Rilke geht es auf vielfältigen Ebenen um den Ort, den wir Zuhause nennen. Doch ist das tatsächlich ein Ort? "Zu Hause zwischen Tag und Traum" geht es um die Suche nach der Poesie mit fotografischen Mitteln, werden lyrische Phantasien typografisch umgesetzt, lassen sich ungewöhnliche Heimatgeschichten schreiben oder werden Tagträume zu Objekten aus Styropor und Gips. Am Ende der Woche werden die Ergebnisse in einer kleinen Werkschau zum Staunen und Träumen präsentiert.

 

Abschlusspräsentation: Freitag, 2. August, 17.30 Uhr

 

Alle Veranstaltungen des Münchner Kunstsommers finden Sie auch auf unserer Webseite unter www.mvhs.de/kunstsommer

    ab Montag, 29.07.2024, 10:00 Uhr
  • Kursnummer: S224438 
  • Zeitraum/Dauer: 5x Mo. 29.07.2024 10:00 - 17:00 Uhr
  • Start
    Mo. 29.07.2024
    10:00 Uhr
    Ende
    Fr. 02.08.2024
    17:00 Uhr
  • 5 Termine
    Gebühr:
    Kerngebühr
    259,00 €
    Materialgeld
    27,00 €
    286,00 €
    Ort: Milbertshofen
    Werkhalle
    Frohschammerstr. 14a
    Veranstaltungstyp: Kompaktkurs
    Plätze: Nur noch wenige Plätze frei
    Mindestanzahl Teilnehmende erreicht
    Max. Anzahl Teilnehmende: 10
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6722/6720
    oder martina.fischer@mvhs.de/steffen.zissler@mvhs.de
Kurstermine5
  • 1 Montag 29.07.2024 10:00 – 17:00 Uhr
  • 2 Dienstag 30.07.2024 10:00 – 17:00 Uhr
  • 3 Mittwoch 31.07.2024 10:00 – 17:00 Uhr
  • 4 Donnerstag 01.08.2024 10:00 – 17:00 Uhr
  • 5 Freitag 02.08.2024 10:00 – 17:00 Uhr
Benötigtes Material

Bitte mitbringen: Skizzenpapier, Bleistift, dicken Filzstift, Plastilin, Acrylfarben, Pinsel, Teppichmesser, Gipsbinden oder kleine Textilreste, Spachtel in verschiedenen Größen.

vor Ort zu zahlen

weiteres Materialgeld nach Verbrauch

    ab Montag, 29.07.2024, 10:00 Uhr
  • Kursnummer: S224438 
  • Zeitraum/Dauer: 5x Mo. 29.07.2024 10:00 - 17:00 Uhr
  • Start
    Mo. 29.07.2024
    10:00 Uhr
    Ende
    Fr. 02.08.2024
    17:00 Uhr
  • 5 Termine
    Gebühr:
    Kerngebühr
    259,00 €
    Materialgeld
    27,00 €
    286,00 €
    Ort: Milbertshofen
    Werkhalle
    Frohschammerstr. 14a
    Veranstaltungstyp: Kompaktkurs
    Plätze: Nur noch wenige Plätze frei
    Mindestanzahl Teilnehmende erreicht
    Max. Anzahl Teilnehmende: 10
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6722/6720
    oder martina.fischer@mvhs.de/steffen.zissler@mvhs.de

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.