Zum Hauptinhalt springen

Systemische Psychologie - wenn ich mich verändere, verändert sich das Ganze

Die systemische Psychologie entstand aus der Erkenntnis, dass Menschen ständig Einfluss aufeinander nehmen und der Einzelne (auch in der Therapie) nicht isoliert gesehen werden kann. So etablierte sich eine der großen psychologischen Schulen, die ihren Blick v.a. auf die Dynamik eines Systems und dessen Umgang mit Veränderungen und Störungen richtet. Im Vortrag wird die Entwicklung der systemischen Psychologie und ihres Menschenbildes (u.a. Virginia Satir, Helm Stierlin, Steve de Shazer) dargestellt und am Beispiel der Familie veranschaulicht.

    ab Montag, 28.11.2022, 18:00 Uhr
  • Kursnummer: P141045 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Mo. 28.11.2022 18:00 - 19:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Mo. 28.11.2022
    18:00 - 19:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr:
    Normalgebühr
    8,00 €
    Schüler*innen/Studierende
    6,00 €
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Vortrag
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6557
    ab Montag, 28.11.2022, 18:00 Uhr
  • Kursnummer: P141045 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Mo. 28.11.2022 18:00 - 19:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Mo. 28.11.2022
    18:00 - 19:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr:
    Normalgebühr
    8,00 €
    Schüler*innen/Studierende
    6,00 €
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Vortrag
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6557

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.