Zum Hauptinhalt springen

Hindu-Tempel: Geschichte, Gestalt und Kultus

Seit mehr als 2000 Jahren baut Indien seinen unzähligen Göttern und Göttinnen prachtvolle Tempel. Ein Hindu-Tempel ist ein sakraler Raum für das "Allerheiligste", die Gottheit; die Priester garantieren die rituelle Reinheit, die für die Präsenz des Bildes nötig ist. Der Hinduismus kennt keine "Gemeinde" im christlichen Sinn, der gläubige Mensch besucht den Tempel, um sich allein und in stiller Andacht mit dem Göttlichen, das auch Gestalt annehmen kann, zu verbinden; die Betrachtung der Gottheit (darshana) ist ein kathartisches Erlebnis. Der Vortrag möchte die Besonderheiten des Hindu-Tempels, seiner Priesterschaft und seines Kultes darstellen.

    ab Montag, 24.10.2022, 19:00 Uhr
  • Kursnummer: P139090 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Mo. 24.10.2022 19:00 - 20:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Mo. 24.10.2022
    19:00 - 20:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr:
    Normalgebühr
    8,00 €
    Schüler*innen/Studierende
    6,00 €
    Ort: Grünwald
    Bürgerhaus Römerschanz
    Dr.-Max-Str. 1
    Veranstaltungstyp: Vortrag
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha
    ab Montag, 24.10.2022, 19:00 Uhr
  • Kursnummer: P139090 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Mo. 24.10.2022 19:00 - 20:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Mo. 24.10.2022
    19:00 - 20:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr:
    Normalgebühr
    8,00 €
    Schüler*innen/Studierende
    6,00 €
    Ort: Grünwald
    Bürgerhaus Römerschanz
    Dr.-Max-Str. 1
    Veranstaltungstyp: Vortrag
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.