Zum Hauptinhalt springen

Friedrich Nietzsches "Also sprach Zarathustra"

Im 1882/83 entstandenen und vielleicht populärsten Werk Nietzsches werden in dichterischer Form und bilderreicher Sprache seine Ansichten zum von ästhetischen Idealen inspirierten Übermenschen deutlich. Im Vortrag werden Metaphern wie die von "Löwe" oder "Kamel", die auf verschiedene Lebensgefühle eingehen, erklärt. Außerdem blicken wir auf Nietzsches von Hölderlins "Hyperion" beeinflusste Kulturkritik an der Moderne, bevor wir uns dem Gedanken vom "letzten Menschen" widmen.

    ab Montag, 28.11.2022, 19:00 Uhr
  • Kursnummer: P135250 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Mo. 28.11.2022 19:00 - 20:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Mo. 28.11.2022
    19:00 - 20:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr:
    Normalgebühr
    8,00 €
    Schüler*innen/Studierende
    6,00 €
    Ort: Grünwald
    Bürgerhaus Römerschanz
    Dr.-Max-Str. 1
    Veranstaltungstyp: Vortrag
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha
    ab Montag, 28.11.2022, 19:00 Uhr
  • Kursnummer: P135250 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Mo. 28.11.2022 19:00 - 20:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Mo. 28.11.2022
    19:00 - 20:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr:
    Normalgebühr
    8,00 €
    Schüler*innen/Studierende
    6,00 €
    Ort: Grünwald
    Bürgerhaus Römerschanz
    Dr.-Max-Str. 1
    Veranstaltungstyp: Vortrag
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.