Zum Hauptinhalt springen

Deutsche Philosophen und ihre Rezeption Indiens
Schelling und Schopenhauer und ihre Bewunderung Indiens als "Vaterland der Metaphysik"

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts gelangten altindische philosophische Texte nach Deutschland und riefen aufgrund ihres Alters und ihrer Verwandtschaft mit dem Deutschen Idealismus Bewunderung und Anerkennung hervor, vor allem bei F.W.J. Schelling und in besonderem Maße bei Arthur Schopenhauer. Hegel hingegen war ein erklärter Gegner indischen Denkens und indischer Poesie; für ihn waren die Inder ein Volk ohne Geschichte und ohne "Subjekte". Nietzsche wiederum deutete indisches Denken höchst eigenwillig. Ein Blick aus indologischer Sicht fragt nach Verständnis und Missverständnissen in der Rezeption indischen Denkens.

 

Fortsetzung der Vortragreihe "Deutsche Philosophen und ihre Rezeption in Indien":

16.12.: "Hegels Verachtung Indiens und Nietzsches Irrtümer" (P134260)

    ab Freitag, 09.12.2022, 18:00 Uhr
  • Kursnummer: P134250 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Fr. 09.12.2022 18:00 - 19:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Fr. 09.12.2022
    18:00 - 19:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr:
    Normalgebühr
    8,00 €
    Schüler und Studenten
    6,00 €
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Vortrag
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha
    ab Freitag, 09.12.2022, 18:00 Uhr
  • Kursnummer: P134250 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Fr. 09.12.2022 18:00 - 19:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Fr. 09.12.2022
    18:00 - 19:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr:
    Normalgebühr
    8,00 €
    Schüler und Studenten
    6,00 €
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Vortrag
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.