Zum Hauptinhalt springen

Sinnengenuss und Lebensfreude - der chinesische Philosoph Yang Zhu

"Lass deine Ohren hören, was sie begehren! Lass‘ deine Augen sehen, was sie begehren!", so spricht der hierzulande weniger bekannte daoistische Denker Yang Zhu (ca. Anfang 4. Jh. v. Chr.). Er meint damit, dass wir nur dann glücklich leben können, wenn wir den Freuden der Sinne Raum geben. Seine berühmte Aussage, dass er nicht bereit sei, auch nur "ein einziges seiner Haare herzugeben, selbst wenn so die ganze Welt gerettet werden könnte", lässt ihn als rücksichtslosen Hedonisten erscheinen. Bei genauerer Betrachtung verbirgt sich dahinter jedoch weniger eine egoistische Haltung als ein bedingungsloses Bekenntnis zum Lebensgenuss.

    ab Freitag, 14.10.2022, 18:00 Uhr
  • Kursnummer: P133010 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Fr. 14.10.2022 18:00 - 19:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Fr. 14.10.2022
    18:00 - 19:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr:
    Normalgebühr
    8,00 €
    Schüler*innen/Studierende
    6,00 €
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Vortrag
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha
    ab Freitag, 14.10.2022, 18:00 Uhr
  • Kursnummer: P133010 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Fr. 14.10.2022 18:00 - 19:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Fr. 14.10.2022
    18:00 - 19:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr:
    Normalgebühr
    8,00 €
    Schüler*innen/Studierende
    6,00 €
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Vortrag
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.