Zum Hauptinhalt springen

Postkolonialismus -- Abschied vom eurozentrischen Blick auf die Welt

Die Zeit, in der von Europa aus die Welt in Kolonien aufgeteilt wurde, ist vorbei. Doch in der globalen Wirtschaft, den Wissensstrukturen und der Politik ist koloniales Denken weiterhin verbreitet. Der Vortrag liefert Beispiele dafür und reflektiert unser eurozentrisches Weltbild. Mit Hilfe von postkolonialen Theorien möchten wir dieser einseitigen Perspektive entkommen. Andere Lebensweisen und Denkmuster stehen dann gleichberechtigt neben unseren.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

    ab Mittwoch, 01.02.2023, 18:00 Uhr
  • Kursnummer: P110312 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Mi. 01.02.2023 18:00 - 19:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Mi. 01.02.2023
    18:00 - 19:30 Uhr
  • 1 Termin
    Dozent*in:
    Grothe, David
    David Grothe
    Gebühr: kostenlos
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Vortrag
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
    Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-65 51
    ab Mittwoch, 01.02.2023, 18:00 Uhr
  • Kursnummer: P110312 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Mi. 01.02.2023 18:00 - 19:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Mi. 01.02.2023
    18:00 - 19:30 Uhr
  • 1 Termin
    Dozent*in:
    Grothe, David
    David Grothe
    Gebühr: kostenlos
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Vortrag
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
    Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-65 51

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.