Zum Hauptinhalt springen

Bürgerverantwortung und moralisch-rechtliche Pflichten
Grundrechte und -werte im Grundgesetz (3)

Das Grundgesetz gewährt dem Individuum ein umfangreiches Ensemble an Grundrechten. Diesen steht eine Reihe von Grundpflichten gegenüber, ohne die Staat und Gesellschaft nicht funktionieren können. Die im Grundgesetz verankerten Pflichten bringen die Verantwortlichkeit des Einzelnen für das Gedeihen und die Funktionsfähigkeit des Gemeinwesens zum Ausdruck. So bedeutet ein bestimmtes Recht zu haben umgekehrt auch, die entsprechende Pflicht anerkennen zu müssen (das Recht auf körperliche Unversehrtheit z.B. erfordert ein allgemeines Gewaltverbot).

 

Dieser Vortrag findet parallel auch in präsenz statt (Kursnummer P110124)

    ab Donnerstag, 26.01.2023, 19:00 Uhr
  • Kursnummer: P110128 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Do. 26.01.2023 19:00 - 20:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Do. 26.01.2023
    19:00 - 20:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr: kostenlos
    Ort: Online
    Veranstaltungstyp: Online-Vortrag
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6551
Benötigtes Material

Benötigt werden: PC/Laptop/Tablet mit Mikrofon und Kamera, gute Internetverbindung, aktuelle Browserversion. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail.

    ab Donnerstag, 26.01.2023, 19:00 Uhr
  • Kursnummer: P110128 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Do. 26.01.2023 19:00 - 20:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Do. 26.01.2023
    19:00 - 20:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr: kostenlos
    Ort: Online
    Veranstaltungstyp: Online-Vortrag
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6551

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.