Der Expressionismus: erste Wege in die Abstraktion

In erster Linie bezeichnet der Begriff Expressionismus die Malerei im Umkreis der Künstlergruppen "Die Brücke" und "Der Blaue Reiter" Anfang des 20. Jahrhunderts. Im erweiternden Sinn geht es um jede Art von impulsiver Malweise, die durch starke Farbigkeit und subjektive Darstellungsweise gekennzeichnet ist. Wir begeben uns auf die Spuren expressionistischer Künstler*innen und versuchen, ihre Techniken mit Form und Farbe nachzuvollziehen; gleichzeitig probieren wir unsere eigenen Ideen von der Halbabstraktion bis hin zur Abstraktion aus.



Geeignet für Teilnehmende mit Grundwissen in einer Mal- oder Zeichentechnik, z.B. Aquarell, Acryl, Pastell, Bleistift oder Tusche.
The course has finished.
from Saturday, 06.08.2022, 10:00 hrs
Course NumberO222816
TeacherChristine Holz
Duration2022-08-06T10:00:002x, 06.08.2022 - 07.08.2022
Breaks on agreement
LocationMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Fees 109,00 €
Course TypeWeekend Course
No. of Places Limited places available
Maximum Number of Participants: 9
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Ansprechpartner: Steffen Zißler
Telefon: (089) 48006-6722