Francois Mitterand und der Sozialismus (1981-1995)

Frankreich im 20. Jahrhundert, Teil 5

Getragen von vielen Hoffnungen wurde Mitterand 1981 zum ersten sozialistischen Präsidenten der Fünften Republik gewählt. Sozialistische Politik konnte er jedoch nur in den ersten Amtsjahren verfolgen und musste sich später mit konservativen Gegnern in einer "cohabitation" einigen. Gemeinsam mit Helmut Kohl trieb Mitterand die europäische Einigung voran - zeigte sich jedoch skeptisch angesichts der deutschen Wiedervereinigung: er liebe Deutschland so sehr, dass er am liebsten zwei davon hätte. Welchen Stellenwert hat Mitterands Vermächtnis heute?

Tuesday, 08.02.2022
10:00 – 11:30 hrs
Course NumberN110768
TeacherM.A. Stefan Winter
Duration2022-02-08T10:00:0008.02.2022
LocationMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Fees
Pupils/Students 3,00 €

Anmeldung erforderlich
Course TypeLecture Series
No. of Places Places available
Maximum Number of Participants: 30
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Cardalso with MVHS-Card
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551