Rundgang durch Ramersdorf: Ziegeleikultur und Mustersiedlung mit Gustav-Adolf-Kirche

Treffpunkt ist ein ehemals nobles Mietshaus, letztes noch bestehendes bauliches Zeugnis der Blüte der Ziegeleikultur in Ramersdorf (1858-1928) und einst Repräsentationsobjekt des "Ziegelbarons" Johann Widmann. Dieser entwickelte ein spezielles Brennverfahren für besonders harte Kanal- und Trottoirklinkersteine. Vor der Hausführung - mit kleiner Ausstellung und Erzählungen eines Nachkommens der Familie - geht es durch die unter Ensembleschutz gestellte "Mustersiedlung Ramersdorf" und zur evangelischen Gustav-Adolf-Kirche aus den 1930er Jahren.

The course has finished.
Friday, 23.10.2020
14:00 – 15:30 hrs
Course NumberL123705
Teacher Renate Wirthmann/Dr. Joachim Pongratz
Duration2020-10-23T14:00:0023.10.2020
LocationMünchenRamersdorf
Treffpunkt: Rosenheimer Str. 244, gegenüber der Gaststätte Zar
Fees 7,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
No. of Places Maximum Number of Participants: 13
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6750
Fachliche Beratung: (089) 48006-6751/6754 oder
E-Mail: stadtbereich.ost@mvhs.de