Der Mensch und das Tier

Zu einer philosophisch-theologischen Differenz

Eines der grundlegenden Themen an der Schnittstelle von philosophischer und theologischer Reflexion ist die Frage danach, wodurch sich der Mensch vom Tier unterscheidet. Die Philosophie- und Theologiegeschichte – u.a. Pico della Mirandola im Humanismus und G.W.F. Hegel im Idealismus – hat diese Frage dadurch beantwortet, dass sie den Menschen als Instanz der Negativität bestimmt hat. Diese Bestimmung ist jedoch in sich aporetisch, weil sie den Menschen dadurch zugleich radikal unbestimmt lässt. Der Vortrag widmet sich der Ursache dieses Problems, nämlich der Negation des Tiers durch den Menschen.

Tuesday, 14.09.2021
19:00 – 20:30 hrs
Course NumberM132895
TeacherSimon Faets
Duration2021-09-14T19:00:0014.09.2021
LocationOnline
Fees 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Course TypeOnline-Vortrag
No. of Places Places available