Hamburg Oberbillwerder - gute Verbindungen und offener Dialog

Mit Oberbillwerder entsteht auf 124 Hektar Fläche ein lebendiger Stadtteil für ca. 15.000 Menschen, in dem innovative Mobilitätskonzepte und moderne Wohn- und Arbeitsformen verwirklicht werden. Oberbillwerder soll zu einem gut angebundenen, vielfältigen und in der Nutzung gemischten Stadtteil werden. Während der gesamten Planungsphase wurde der offene Dialog mit der Bevölkerung gesucht. Die Mehrfachnutzung zahlreicher Flächen und Gebäude ermöglicht einen geringeren Flächenverbrauch. Wie funktioniert diese partizipative Planung und zu welchen Ergebnissen führt sie?

 

Bitte melden Sie sich unter diesem Link an:

www.evstadtakademie.de/veranstaltung/noch-im-werden/

 

Die Veranstaltung wird parallel live gestreamt. Anmeldung für die Online-Veranstaltung (N123554) bitte auch auch über o.g. Link.

Bitte melden Sie sich unter dem angegebenen Link an.
Thursday, 03.02.2022
19:00 – 21:00 hrs
Course NumberN123535
Teacher Impuls: Karen Pein, IBA Hamburg GmbH/Podiumsrunde: Jaqueline Charlier, Stellvertreterin der Stadtbaurätin/Marianne Pfaffinger, Green City Experience GmbH/Prof. Dr. Agnesf Förster, RWTH Aachen/Paul Bickelbahcer, StR. Bündnis 90/Die Grünen/Moderation: Dr. Christiane Thalgott
Duration2022-02-03T19:00:0003.02.2022
LocationMünchenAltstadt
Evangelische Stadtakademie, Herzog-Wilhelm-Str. 24
Fees Free of charge
Course TypePanel Discussion
No. of Places Places available
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6750
Fachliche Beratung: (089) 48006-6751/6754 oder
E-Mail: stadtbereich.ost@mvhs.de