Jürgen Habermas: Politik als Diskurs

Wie werden moderne Gesellschaften gesteuert? Für Habermas ist es wichtig, dass sich neben Politik und Wirtschaft auch lebensweltliche und zivilgesellschaftliche Solidarität sowie eine funktionierende öffentliche Meinung entfalten können. Diese sind nach Habermas für eine funktionierende Demokratie lebensnotwendig. Der Vortrag entwickelt im Anschluss an die Habermas'sche Gesellschaftsanalyse das Modell der deliberativen (beratschlagenden) Demokratie und fragt nach konkreten Realisierungschancen.

Wednesday, 02.02.2022
20:00 – 21:30 hrs
Course NumberN110308
TeacherDr. Frank Frieß
Duration2022-02-02T20:00:0002.02.2022
LocationMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Fees
Pupils/Students 3,00 €

Anmeldung erforderlich
Course TypeLecture Series
No. of Places Places available
Maximum Number of Participants: 50
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Cardalso with MVHS-Card
Information & Guidance Telefon (089) 48006-6552/6551