Klassiker der Ethik: Nie wieder Krieg? Moral und Politik in Kants Spätschrift "Zum ewigen Frieden"

Das Schild eines niederländischen Wirtshauses mit dem Schriftzug "Zum ewigen Frieden", brachte den Philosophen auf die Idee zu der gleichnamigen, programmatischen Schrift. Denn ironischerweise zeigt das Bild unter dem Wirtshausnamen einen Friedhof mit schemenhaften Grabsteinen. Mit der satirischen Frage, ob sich das Schild wohl an die "Staatsoberhäupter, die des Krieges nie satt werden können" oder nur an "die Philosophen" gerichtet habe, beginnt Kant den Text.

Er entwirft darin die ethischen und politischen Grundlagen eines dauerhaften Friedens unter den Völkern in Form eines Friedensvertrags, deren sechs "Präliminar-" und drei "Definitiv-Artikel" erläutert werden. Im Seminar werden die Grundgedanken des Werkes vorgestellt und im offenen Gespräch vertieft.

from Friday, 09.12.2022, 18:00 hrs
Course NumberP830027
TeacherProf. Dr. Christian Schröer
Duration2022-12-09T18:00:0009.12.2022 - 11.12.2022
Start: Friday, 18:00 Uhr
Finish: Sunday, 14:00 Uhr
LocationBerg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See, Assenbucher Str. 45
Fees
Course Fee 110,00 €
Meals 35,00 €
Accommodation100,00 €
Course TypeWeekend Seminar
No. of Places Limited places available
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Um 17.05 Uhr fährt ein Shuttlebus ab der Bushaltestelle Abzw. Leoni. Falls Sie ein Doppelzimmer wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter (089) 48006-6700 oder buchenried@mvhs.de.