Lucius Annaeus Seneca: vom glückseligen Leben

Seneca ist einer der wichtigsten Vertreter der hellenistischen Philosophie der Stoa. Auch für ihn steht die Philosophie als Lebenskunst im Dienst eines geglückten Lebens mit dem Ziel der Seelenruhe. Man soll gemäß der Vernunft-Natur des Menschen leben und sich allein auf die Tugend konzentrieren. Es gilt, alle äußeren Güter, wie zum Beispiel den Reichtum, als gleichgültig zu erkennen. Der Kurzvortrag führt in die kleine Schrift „De vita beata“ ein, die auch eine Verteidigungsschrift des Multimillionärs Seneca ist.

Thursday, 22.09.2022
12:30 – 13:30 hrs
Course NumberO134980
TeacherDr. Martin Müller
Duration2022-09-22T12:30:0022.09.2022
LocationMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Fees 6,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
Course TypePresentation
No. of Places Places available
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Cardalso with MVHS-Card
Information & Guidance Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha