Was ist ein gelingendes Leben? Nachdenken über eine zentrale Lebensfrage

Das „gelingende Leben“, von dem Robert Spaemann spricht, ist kein fiktives Ziel, sondern wir finden es notwendig in uns selbst vor. In der antiken Stoa soll die Schmerz- und Lustenthaltung des Menschen, wenn sie schon kein Glück ergibt, zumindest die Auswirkungen des Schicksals bezwingen. Ist dies ein guter Weg? In der Moderne beherrscht der Mensch die Natur durch die Wissenschaft und Technik und beutet sie aus. Ist das dem menschlichen Glück zuträglich oder wird der Mensch damit ungewollt in einen problematischen Optimierungs- und Ausbeutungsprozess hineingezogen?

Friday, 23.09.2022
20:00 – 21:30 hrs
Course NumberO132250
TeacherProf. Dr. Karl-Heinz Nusser
Duration2022-09-23T20:00:0023.09.2022
LocationMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Fees
Pupils/Students 6,00 €
Anmeldung erforderlich
Course TypePresentation
No. of Places Places available
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Cardalso with MVHS-Card
Information & Guidance Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha