Jan Brueghel der Ältere (1568-1625) - genannt Blumenbrueghel

Bereits zwischen 1590 und 1595 ließ sich Jan Brueghel der Ältere in Mailand und Rom inspirieren. Anschließend wurde er Mitglied der Antwerpener Sint-Lucasgilde und ein gefragter Maler am Brüsseler Hofe. Seine grandiosen Landschaftsgemälde beeindrucken durch Detailreichtum und Staffagefiguren, die die Landschaft beleben. Unerreicht sind seine minutiösen Blumenbilder, die ihm den Beinamen "Blumenbrueghel" einbrachten. Mythologische Gemälde und Allegorien schuf er teilweise zusammen mit Rubens. So entstand ein komplexes Werk von höchster Qualität.

Thursday, 15.09.2022
10:30 – 12:00 hrs
Course NumberO217190
TeacherDr. Falk Bachter
Duration2022-09-15T10:30:0015.09.2022
LocationMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Fees
Pupils/Students 4,00 €
Anmeldung erforderlich
Course TypeImage Presentation
No. of Places Places available
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Cardalso with MVHS-Card
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710