Brasilien, ein Land auf der Suche nach sich selbst -- zwischen Corona-Pandemie, Umweltzerstörung und sozialem Widerstand

Kahlschlag im Amazonas, Deindustrialisierung, Vertiefung der Ungleichheit und Armut, Lockerung des Waffengesetzes, Verharmlosung des "chinesischen Virus" als "kleine Grippe": Die ultrarechte Regierung Bolsonaro treibt Brasilien auseinander und verbreitet Angst und Gewalt in der Gesellschaft. Doch der soziale Widerstand wächst. Zeit für ein Zwischenfazit: Wo steht Brasilien nach zwei Jahren Bolsonaro? Welche Perspektiven gibt es für eine politische und soziale Neuausrichtung?

Im Rahmen der Vortragsreihe "Montags in Moosach" und der Ausstellung "Brasilien - Zauber des Regenwalds".

Monday, 12.07.2021
19:00 – 20:30 hrs
Course NumberM110648
TeacherDr. Emilio Astuto
Duration2021-07-12T19:00:0012.07.2021
LocationMünchenMoosach
MVHS in Moosach, Baubergerstr. 6a
Fees 6,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
Course TypeLecture
No. of Places Places available
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551