Lehrkraft

Die Münchner Volkshochschule GmbH sucht zum 01.09.2019 befristet bis zum 31.08.2020 mit Option auf Verlängerung eine

Lehrkraft 

für die Projekte „FlüB&S – Flüchtlinge in Beruf und Schule“ und „Starten statt Warten“ im Programmbereich „Jugend und Ausbildung“.

Was Sie tun:

  • Unterricht in den Fächern GSE und AWT
  • Koordinationsaufgaben
  • Kontinuierliche Lernstandsberatung
  • Lernbegleitung und Lernplanentwicklung der Teilnehmer/innen 
  • Konflikt- und Krisenmanagement im Team mit den Sozialpädagog(inn)en 
  • Organisatorische und verwaltende Tätigkeiten

Der Unterricht bereitet auf den erfolgreichen Mittelschulabschluss vor.

Was Sie mitbringen:

  • Lehramtsstudium GSE/AWT oder Studium und Erfahrung im Unterricht von GSE und AWT

Was wir Ihnen bieten:

  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostenloser Besuch von MVHS-Kursen
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TvöD (EG 11)

Weitere Infos unter:https://muenchenerjobs.de/arbeitgeber/muenchner-volkshochschule-gmbh-32525 

Arbeitszeit:

  • 19,50 Wochenstunden (4 Einsatztage in der Woche möglich)

Bei Fragen vorab wenden Sie sich bitte an Herrn Wolfgang Meerkamp, Telefon: (089) 48006-6221.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 28.06.2019 an die

Münchner Volkshochschule GmbH
Personalbereich
Postfach 80 11 64
81611 München


oder an

bewerbung@mvhs.de 

Bitte beachten Sie die Datenschutzvereinbarung auf unserer Internetseite >> Datenschutzerklärung zum Bewerberverfahren