Stellenausschreibung: Erzieher/in

Die Münchner Volkshochschule GmbH sucht zum nächstmöglichen Termine eine/n

Erzieher/in

Unser Team braucht dringend Verstärkung zur Betreuung von Kindern im Alter zwischen 18 Monaten bis zum Schuleintritt. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Erzieher/in als Gruppenleitung bzw. als qualifizierte Kraft zur Ergänzung unseres Teams. Während wir den Müttern eine Möglichkeit zur Weiterbildung in unseren Häusern bieten, werden die Kinder liebevoll betreut und qualifiziert gefördert. Wenn Sie einen Beitrag zur Integration leisten möchten und gerne mit einer quirligen Schar von Kindern aus verschiedenen Herkunftsländern arbeiten, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?
Gestaltung des Tagesablaufs und Gruppengeschehens gemeinsam mit 2 Kolleginnen und einer FSJ in Einbeziehung des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes. Zusammenarbeit und regelmäßige Planungsgespräche im Team  und mit der Leitung der Kinderhäuser. Schwerpunkt ist die Sprachförderung der Kinder neben der täglichen pädagogischen Betreuung. Individuelle Beobachtung der Kinder und Förderung der kindlichen Kompetenzen nach deren aktuellem Bildungsstand.

Worauf legen wir besonderen Wert?

  • abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in oder Abschluss in der Sozialpädagogik oder anderen entsrpechenden Ausbildungen 
  • Kenntnis und Erfahrung in der Umsetzung des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans (BEP) in der Arbeit
  • Koordinationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Organisationstalent
  • Selbstständiges Arbeiten
  • alleinverantwortliche Ausübung der Aufsichtspflicht bei Kindern
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Erfahrung in der Elternarbeit 
  • Teamorientiertes Arbeiten
  • interkulturelle Kompetenzen
  • pädagogische Arbeitsweise und Grundhaltung

Arbeitszeit:
15,00- 25,00 Wochenstunden 

Vergütung:
nach TVöD (Entgeltgruppe S8). Zuzüglich zu den tariflichen Zuzahlungen erhalten Sie bis zum 31.12.2020 eine Arbeitsmarktzulage (bei einer Vollzeitkraft sind das monatlich 200.-€ brutto)

Es erwartet Sie ein Arbeitsplatz mit kultureller Vielfalt an einem zentral gelegenen Arbeitsort (MVV-Haltestelle Hauptbahnhof oder Einsteinstr.), vergünstigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel durch das MVV-Job-Ticket, ein interkulturelles und engagiertes Team, Möglichkeiten zur beruflichen Fortbildung sowie Nutzung eines Freikontingents zur kostenlosen Teilnahme am umfangreichen Kursprogramm der Münchner Volkshochschule, die Möglichkeit zur flexiblen Urlaubsplanung und ein unbefristeter Arbeitsvertrag.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an 
Frau Jünger (Leitung der Kinderhäuser)
unter der Telefonnummer (089) 48006-6550 

oder schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an

Münchner Volkshochschule GmbH
Personalbereich
Postfach 80 11 64
81611 München

oder an:

bewerbung@mvhs.de