Wer oder was ist Gott? Antwortversuche der fünf Weltreligionen

(Pressemitteilung der Münchner Volkshochschule vom 13. Januar 2021)

Wer oder was ist Gott? Das Online-Podium der Münchner Volkshochschule will dieser für alle Religionen zentralen Frage auf den Grund gehen. Anlässlich des Welttags der Religionen 2021 diskutieren fünf Gäste, die fünf verschiedene Weltreligionen vertreten, über die Gottesfrage. Wie wird in der jeweiligen Religion dieses „höchste Wesen“ gedacht, beschrieben und erfahren? Nach kurzen Impulsvorträgen soll in der Diskussion die religiöse Vielfalt und der große Reichtum bei dem Blick auf die Gottesfrage sichtbar werden.

Wer oder was ist Gott?
Antwortversuche der fünf Weltreligionen


Es sprechen auf dem virtuellen Podium: 

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Gunther Wenz
    Prof. em. für Systematische Theologie, Ev.-theol. Fakultät der LMU
  • PD Dr. phil. habil. Renate Syed
    Institut für Indologie und Iranistik der LMU
  • Steven Langnas
    ehem. Gemeinderabbiner der Israelitischen Kultusgemeinde München und derzeit Vorsitzender des Münchner Lehrhauses der Religionen
  • Jana Schäfer
    Religionswissenschaftlerin und Expertin für die religiösen Traditionen Asiens
  • Gönül Yerli
    Religionspädagogin und Vizedirektorin der Islamischen Gemeinde Penzberg


Kontakt: