17.3.2016: Sonntag 18:30 Uhr: Klaus Kalchschmid stellt an der Münchner Volkshochschule Shakespeare-Vertonungen vor

Pressemitteilung der Münchner Volkshochschule


Shakespeare-Vertonungen
Vorgestellt von Klaus Kalchschmid

  • Sonntag, 20. März 2016, Einführung: 18.30 Uhr, Filmbeginn: 19 Uhr        
  • Gasteig, Rosenheimer Str. 5, Vortragssaal der Stadtbibliothek
  • Die Offene Akademie der Münchner Volkshochschule in Zusammenarbeit mit UNITEL CLASSICA und der Münchner Stadtbibliothek
  • Eintritt: 12.– Euro (Voranmeldung bei allen Anmeldestellen der Münchner Volkshochschule unter der Kursnummer C270021 möglich, Restkarten an der Abendkasse)
  • Infos: (0 89) 4 80 06-62 20, siehe auch unter www.mvhs.de/offene-akademie 

Shakespeares universales Welttheater hat die Komponisten aller Jahrhundert zur Vertonung gereizt. Klaus Kalchschmid stellt drei exemplarische Vertonungen des 19. und 20. Jahrhunderts vor und steht nach den Filmen für eine kurze Diskussion zur Verfügung.

Klaus Kalchschmid ist Buchautor und Musikjournalist u. a. für die Süddeutsche Zeitung, Die Welt, Die Deutsche Bühne, die Stuttgarter Nachrichten, den Bayerischen Rundfunk und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema „Oper und Film“. 


Weitere Termine der Reihe:

  • So. 20.3.
    Giuseppe Verdi: Otello, 140 Min.
    Dirigent und Inszenierung: Herbert von Karajan (1974)
    Solisten: Jon Vickers, Mirella Freni, Peter Glossop, José van Dam, Stefania   Malagú, Michel Sénéchal
    Orchester: Berliner Philharmoniker
  • So. 17.4.
    Charles Gounod: Roméo et Julíette, 160 Min.
    Dirigent: Yannick Nézet-Séguin
    Inszenierung: Bartlett Sher (Salzburg 2008)
    Solisten: Rolando Villazón, Nino Machaidze, Mikhail Petrenko, Russell Braun, Falk Struckmann
    Orchester: Mozarteum Orchester Salzburg
  • So. 19.6.
    André Tchaikowsky: The Merchant of Venice, 165 Min.
    Dirigent: Erik Nielsen
    Inszenierung: Keith Warner (Bregenz 2013)
    Solisten: Adrian Eröd, Charles Workman, Christopher Ainslie u. v. a.
    Orchester: Wiener Symphoniker


Kontakt: