20.6.2017: Podiumsdiskussion für junge Wähler in Kooperation mit PULS

Pressemitteilung der Münchner Volkshochschule

Bezahlbarer Wohnraum, Rechtsdrift, Europa, Klimawandel – die Liste an Themen für die Bundestagswahl ist lang! Für viele junge Wählerinnen und Wähler wird dies die erste Wahl, an der sie aktiv teilnehmen können. Umso wichtiger ist es für sie, sich zu informieren, wie ihre Interessen von den verschiedenen Kandidaten und Parteiprogrammen berücksichtigt werden.

Podiumsdiskussion für junge Wähler in Kooperation mit PULS

  • Dienstag, 27. Juni 2017, 19 Uhr
  • Bildungszentrum Einstein 28, Einsteinstr. 28, Vortragssaal 1
  • Die Offene Akademie der Münchner Volkshochschule in Kooperation mit PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks
  • Eintritt frei (Voranmeldung möglich bei allen Anmeldestellen der Münchner Volkshochschule unter Kursnummer E729011)
  • Infos: (0 89) 4 80 06-62 20

Knapp drei Monate vor der Bundestagswahl 2017 laden die Junge Volkshochschule und PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks, zu einer Podiumsdiskussion mit sechs Bundestagskandidaten aus München ein. Junge Wählerinnen und Wähler können an dem Abend die Politiker persönlich erleben, mehr zu ihren Programmen erfahren und mit ihnen direkt diskutieren und streiten.

Auf dem Podium:

  • Stephan Pilsinger, CSU, Vorstand der Jungen Union München, Kandidat München-West/Mitte
  • Bernhard Goodwin, SPD, Pressesprecher der Münchner SPD, Kandidat München-West/Mitte
  • Dieter Janecek, MdB, B‘90/Grüne, Wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion B‘90/Grüne im Bundestag, Kandidat München West/Mitte
  • Daniel Föst, Generalsekretär der FDP Bayern, Kandidat München-Land
  • Ates Gürpinar, Die Linke, Landessprecher Die Linke in Bayern, Kandidat München-Nord
  • Petr Bystron, Vorsitzender AfD-Landesverband in Bayern, Kandidat München-Nord

Moderation: Dr. Susanne May, MVHS & Florian Meyer-Hawranek, Bayerischer Rundfunk

Kontakt: