Grußwort der Dritten Bürgermeisterin

Liebe Münchnerinnen und Münchner,

die Jahre 2020 und 2021 hatten und haben es in sich: Vieles hat sich radikal verändert. Zugleich wurden unsere Erfindungskraft und Lernfähigkeit herausgefordert, neue Möglichkeiten sind entstanden. Nun ist es an uns, herauszufinden, wie wir unser Leben in Zukunft gestalten möchten. Vielleicht haben Sie sich in Hinblick auf Ihren MVHS­-Kurs schon ganz konkret gefragt: Wie möchte ich in Zukunft lernen – vor Ort, online oder beides? Das Bildungsforum „Die Volkshochschule von morgen“ wird diesen und weiteren Fragen auf den Grund gehen: Expert*innen wie der Medienwissenschaftler Roberto Simanowski diskutieren dort mit Ihnen die veränderten Bedingungen und zukünftigen Herausforderungen in der (Erwachsenen-)Bildung. 

Eine Veranstaltungsreihe möchte ich Ihnen besonders ans Herz legen: In diesem Jahr feiern wir 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – denn im Jahr 321 wurden jüdische Gemeinden auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands erstmals urkundlich erwähnt. Die MVHS und das Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde laden zu diesem Anlass mit dem Programmschwerpunkt „Erinnerung für die Zukunft“ dazu ein, historische Linien wie aktuelle Aspekte jüdischen Lebens in Deutschland näher kennenzulernen.

Schließlich gibt es noch einen dritten Anlass, die Rückschau auf Vergangenes mit einem Blick in die Zukunft zu verbinden: Die Münchner Volkshochschule wird 125 Jahre alt! Das ist wahrlich schon ein guter Grund, ihr herzlich zu gratulieren. Es gibt aber, finde ich, noch einen besseren: nämlich dass es ihr gelungen ist, auch in schwierigen Zeiten genau die Volkshochschule zu sein, die wir in unserer Stadt so dringend brauchen: ein Ort der Begegnung und des gemeinsamen Lernens, an dem diskutiert, gelacht und gestritten wird und an dem jede*r die Chance bekommt, das zu lernen und zu entdecken, was für den eigenen Lebensweg gerade wichtig ist. 
Dafür möchte ich Ihnen allen – den Dozierenden, Mitarbeitenden und allen Teilnehmenden – von Herzen danken: Auf die nächsten 125 Jahre Münchner Volkshochschule!

Ihre

Verena Dietl

Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München
und Aufsichtsratsvorsitzende der Münchner Volkshochschule