Kurse, die in dieser Woche beginnen.

München durch die "Genderbrille"

Die Lebenswelten von Münchner Frauen und Männern über die Jahrhunderte

Im Mittelpunkt des Rundgangs, der sich ausdrücklich an Frauen und Männer wendet, steht die Frage, warum es spannend sein kann Geschichte und Gegenwart einer Stadt durch die "Genderbrille" zu betrachten. Anhand von Beispielen quer durch die Jahrhunderte wird deutlich, dass Frauen und Männer - auch als Angehörige ein und derselben Schicht - immer unterschiedliche Lebens- und Arbeitsbedingungen hatten. Wir werfen dabei Schlaglichter auf Hexen und Beginen, Herzöge, Könige und Mönche, Arbeiter* innen und Bürgerliche, Revolutionär*innen, Reaktionäre und Rechte.

 

Gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Arbeit&Leben.

Vom 14. März bis einschließlich 19. April 2020 unterbricht die MVHS ihren Kurs- und Veranstaltungsbetrieb. Das ist eine Vorsorge-Maßnahme im Rahmen der aktuellen COVID-19-Epidemie. Daher ist dieser Kurs vorläufig online nicht buchbar. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
Sonntag, 29.03.2020
11:00 – 13:00 Uhr
KursnummerK121040
Dozentin/DozentEva Maria Volland
Zeitraum/Dauer2020-03-29T11:00:0029.03.2020
OrtAltstadt
Treffpunkt: am Fischbrunnen, Marienplatz
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypFührung
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6643