Dr. Mucha, Robert

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

2005-2010: Studium der Katholischen Theologie in Paderborn, Jerusalem und München

2010-2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ludwig-Maximilians-Universität München

2014-2019: Programmreferent der Münchner Volkshochschule

Seit 2019: Fachgebietsleiter Philosophie und Religionen an der Münchner Volkshochschule

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Promotion in Neutestamentlicher Exegese bei Prof. Dr. Knut Backhaus (LMU München)
  • Diverse Vortragstätigkeiten in München und deutschlandweit
  • Interessensgebiete: Bibel, frühjüdische und urchristliche Geschichte, theologisch-philosophische Fragestellungen, Archäologie, interreligiöser Dialog

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

ein offener Lernort für alle, der die Möglichkeit zu einer differenzierten Meinungsbildung gibt und die Fragen der Menschen ernst nimmt.

 

Dr. Robert Mucha ist an der MVHS seit 2011 als Dozent in den Fachgebieten „Religionen“ und „Philosophie“ tätig.


Titel Beginn Stadtteil Status
Das unterschätzte MeisterwerkAufbau und Theologie des Markusevangeliums Mo 09.05.2022 19:00 Uhr Online
Johannes Paul II. - über ein ambivalentes Pontifikat Do 05.05.2022 19:00 Uhr Einstein 28
Jesu letzte Stunden - eine theologisch-historische Überprüfung Mo 11.04.2022 19:00 Uhr Online
Vom Kreuz zum leeren Grab – die Passion Jesu in Bild und Theologie Mo 04.04.2022 19:00 Uhr Online
Verstehst du auch, was du da liest? Was man vom Neuen Testament wissen sollte Di 27.09.2022 19:00 Uhr Online
Ostern im populären Film - Passions- und Auferstehungsmotivik filmisch und theologisch beleuchtet Mo 25.04.2022 19:00 Uhr Moosach
  • Noch Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar