Klassen, Annette

Ausbildung/Beruf

Seit 2013: Zulassung in der Zentralen Datenbank Prävention als MBSR-Lehrerin

2011/12: Ausbildung  mit Zertifikat am Institut für Achtsamkeit, Bedburg

2002-2003: Kleines Studium der Organisations-Psychologie,  13 J. Arbeit im Bereich Training und Kommunikation in einem Wirtschaftsunternehmen

1991-2001: Sozialtherapeutin mit Ausbildung in Gestalt-Therapie

Seit 1998: Erfahrung in Meditation: Zen, Vipassana, Tongelen. Schülerin von Sensei Beate Stolte, lerne auch bei Wolfgang Smith, Buddha-Haus

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Mindfulness - Based Stress Reduction nach Prof. Jon Kabat-Zinn; Stressreduktion durch Achtsamkeit
  • Meditation in verschiedenen Formen. Wandern und meditieren
  • Unterstützung in der Bewältigung von Lebenskrisen
  • Schriftliche und mündliche Kommunikation, zum Beispiel kreatives  und biografisches Schreiben, Kommunikation in Konflikten

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

eine Bildungseinrichtung, in der Neugier  und Wissensdurst angeregt , Kreativität gefördert, Wissen  und Fähigkeiten vermittelt werden- und an erster Stelle  ein Ort, wo spannende Begegnungen stattfinden.

 

Annette Klassen ist an der MVHS seit Juli 2013 tätig und arbeitet als Dozentin im Fachgebiet Gesundheit.


Titel Beginn Stadtteil Status
MVHS in English: MindfulnessSo 07.04.2019 10:00 UhrEinstein 28
Tag der Achtsamkeit und BesinnungSa 06.04.2019 10:00 UhrEinstein 28
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar