Ohlendorf, Andreas

Ausbildung/Beruf

1960-1969: Humanistisches Gymnasium, Abitur

1969-1975: Studium der Volkswirtschaftslehre, Diplom

1979-1989: Lektor an italienischen Universitäten

1980-2007: Sprachlehrer am Goethe-Institut München

1997-2002: Ausbildung zum Atemtherapeuten bei Herta Richter München und in systemischer Familientherapie bei Dr. Ursula Franke und Marianne Franke

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Atemtherapie (Anleitung von Gruppen und Einzelbehandlungen)
  • Sprachunterricht Italienisch

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

ein Freiraum in der Gesellschaft für Erfahrungen und Lernangebote, die es in dieser Form und zu diesem Preis woanders nicht gibt.

 

Andreas Ohlendorf ist an der MVHS seit 2008 tätig und arbeitet als Dozent im Fachgebiet Gesundheit.


Titel Beginn Stadtteil Status
Der Atem - Quelle von Entspannung und WohlbefindenMo 27.05.2019 18:00 UhrHaus Buchenried
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar