Daltrop, Stefan

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1989-1991: Buchhändlerlehre bei Hugendubel in München, vor allem am Marienplatz

1991-1998: Studium der Philosophie in München und Bologna, Promotion über den Rationalitätsbegriff der Spieltheorie

Seit 1998: Anstellung im Verlag C.H.Beck, seit 2000 im Lektorat Amtliche Texte

Seit 2008: Freier Mitarbeiter für die Redaktion radioWissen (Bayern 2 Hörfunk

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Sprachphilosophie, insbesondere Leibniz, Wittgenstein und Tugendhat
  • Ethik, insbesondere Sokrates, Hume, Kant und Schopenhauer
  • Philosophie als Lebenskunst von Marc Aurel bis Oliver Kahn 
  • Religion als Lebenskunst (z.B. Dogen, Simone Weil, Odilo Lechner)

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

ein Ort, Philosophie als Orientierung in den Lebensfragen auf unterhaltsame Weise zu praktizieren.

 

Stefan Daltrop ist an der MVHS seit 1999 tätig und arbeitet als Dozent in den Fachgebieten Studium generale, Philosophie und Religion.


Titel Beginn Stadtteil Status
Einführung in die dialogische Ethik: "Ich und Du" von Martin BuberMo 20.01.2020 16:30 UhrMoosach
Die Fakten sprechen für sich - Thesen des frühen WittgensteinMo 24.02.2020 20:00 UhrGasteig
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar