Garbe, Christina

Ausbildung/Beruf

1974-1980: Sozialwissenschaftliches Studium an der FU Berlin

Seit 1983: Buddhistische Meditationspraxis

1986: Zulassung als Heilpraktikerin durch das Gesundheitsamt Hamburg

2003/2004: Vipassana-Meditationsrückzug in Myanmar, Lehrer: Sayadaw U Pandita

2007: Diplom in Buddhistischer Psychologie/Philosophie an der Internationalen Theravada-Buddhistischen Universität Yangon/Myanmar

2009/2010: Samatha-Vipassana-Meditationsrückzug in Myanmar, Lehrer: Pa Auk Sayadaw

Seit 2011: Lehrtätigkeit in buddhistischer Geistesschulung und Meditation in Europa

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Konzentrations-Meditation
  • Einsichts-Meditation
  • Achtsamkeit
  • Geistesschulung
  • das heilsame Potential entfalten
  • Mitgefühl
  • Verstehen, was unser individuelles Leben ist, was Existenz im Allgemeinen ist

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ein breites Forum, wo Menschen aus verschiedenen Lebensbereichen zusammenkommen, um ihre Lebensqualität zu verbessern.

 

Christina Garbe ist an der MVHS seit 2016 tätig und arbeitet als Dozentin im Fachgebiet Gesundheit.


Titel Beginn Stadtteil Status
Meditation - Yoga - Achtsamkeit Mo 07.11.2016 18:00 Uhr Haus Buchenried
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Warteliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar