Hofbauer, Johannes

Ausbildung/Beruf

1971-1974: Ausbildung als Maurer mit abschließender Gesellenprüfung

1982-1985: Berufsschule für Bildhauer und Drechsler Neustadt/Saale mit Gesellenprüfung

1988-1989: Meisterschule Hannover, Bildungszentrum Garbsen

1989: Fachhochschule Hildesheim bei Prof. Böckelmann

1989: Meisterprüfung Handwerkskammer Hannover

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Bildhauerisches Arbeiten mit der Kettensäge und Drechselbank, Kunstinstallationen und Mitarbeit bei Kunstprojekten
  • Marktleiter Schwabinger Weihnachtsmarkt, künstlerischer Beirat, Jury bei Anfragen
  • Gründung und Ausführung des Kunstprojekts „Monaco libre“ und Galerie der Augenblicke Corso Leopold
  • Organisation von Ausstellungen und Mitgestaltung des Gesamtbildes, Mitglied im OGA-Team Germeringer Werktage, Mitsprache bei der Auswahl der Teilnehmer
  • Sport: Langlauf, Volleyball und japanisches Bogenschießen

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

zwangfreies Lernen mit interessierten Menschen.

 

Johannes Hofbauer ist an der MVHS seit 2002 tätig und arbeitet als Dozent im Fachgebiet Plastisches Gestalten (Arbeiten mit der Kettensäge).


Titel Beginn Stadtteil Status
Holz fantasievoll zu Plastiken formen Mo 16.01.2017 18:00 Uhr Haus Buchenried
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Warteliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar