Dr. Astuto, Emilio

Ausbildung/Beruf

Jura-Studium an der Universität von Sao Paulo

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft in Brasilien

Forschungsprojekte am Institut de Droit des Affaires der Universität Paris I Panthéon – Sorbonne und an der LMU München

Seit 1999: Europäischer Rechtsanwalt / Zulassung Anwaltskammern München, Lissabon und Law Society of England and Wales

Rechtsanwalt des Brasilianischen Gewerkschaftsdachverbandes

Seit 2004: Gastprofessor für Völkerrecht und Menschenrechte an der Hochschule für Rechtswissenschaft der Rechtsanwaltskammer von Rio de Janeiro

Seit 2016: Teilnahme am berufsbegleitenden Weiterbildungsprogramm für politische Führungskräfte (Executive Education Program for Public Leaders) an der Harvard-Universität, Fakultät Harvard John F. Kennedy School of Government (HKS), USA

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika) – Wirtschaftswelt im Umbruch
  • Von der Würde und den Rechten des Menschen
  • Lateinamerika im Wandel
  • Wirtschaftspolitische Beziehungen der „G2“ – China und USA
  • Neue Machtzentren Asien und Pazifik

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

 

Dr. Emilio Astuto ist an der MVHS seit 2004 tätig und arbeitet als Dozent im Fachgebiet Politik & Gesellschaft.


Titel Beginn Stadtteil Status
Brasilien in der KriseZwischenfazit nach einem turbulenten Jahr Di 31.01.2017 20:00 Uhr Gasteig
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Warteliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar