Scherber, Ruth

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1975-1980: Studium der Politikwissenschaft und der Geschichte an der LMU München. 10 Jahre T’ai chi Unterricht bei Toyo Kobayashi

1981-1984: dreijährige Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Josef-Angerer-Schule in München

1985-1999: 3 Töchter, Arbeit in eigener Praxis, Yogaunterricht und Lehrerausbildung am Münchner Yoga-Zentrum

Seit 2000: Tätigkeit als Yogalehrerin und intensive Weiterbildung bei R. Sriram, M. Soder und verschiedenen Lehrerinnen in der Tradition von Krishnamacharya/Desikachar

Seit 2005: Begleitend eigene Kontemplationspraxis und seit 2016 Kontemplationslehrerin

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Die Vielseitigkeit des Yoga als Weg zu persönlicher Entwicklung und Heilung, sein Reichtum an Körper- und Atemübungen, sowie seine Mantra- und Meditationspraxis
  • Studium und Rezitation klassischer Yogatexte
  • Studium der christlichen Mystik und die Praxis der Kontemplation
  • Zeitgenössische Spiritualität, die inspiriert ist von den Traditionen der Menschheit
  • Natur und Ökologie

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

ein wunderbarer Ort, um mit immer wieder neuen Menschen in die Welt des Yoga einzutauchen, und die schöne Gelegenheit, mit einigen von ihnen über viele Jahre hinweg diesen Weg vertieft zu gehen.

 

Ruth Scherber ist an der MVHS seit 2002 tätig und arbeitet als Dozentin im Fachgebiet Gesundheit aktiv.


Titel Beginn Stadtteil Status
Hatha-Yoga in der Tradition von DesikacharDo 10.10.2019 17:45 UhrSchwabing
Hatha-Yoga in der Tradition von DesikacharFortgeschritteneDo 10.10.2019 19:25 UhrSchwabing
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar