Dr. Tutter, Ilse

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1977-1989: Studium der Biologie und Dissertation an der LMU München

1989-1992: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der I. Universitäts-Frauenklinik, München

Seit 1993: Freie Mitarbeiterin als verantwortliche Redakteurin bei verschiedenen Medien, Dozentin bei verschiedenen Volkshochschulen

Seit 2000: Pädagogische Betreuung von Schulklassen im Museum „Mensch und Natur“, Zoopädagogin im Tierpark Hellabrunn

2003-2006: Biologielehrerin am Privatgymnasium Dr. Überreiter

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Fauna und Flora der Alten und Neuen Welt
  • Ökologie im eigentlichen Sinne: die Beziehungen der Lebewesen untereinander und zu ihrer Umwelt
  • Die Geschichte des Lebens, die Anpassungen der Organismen an die sich veränderten Umweltbedingungen
  • Biodiversität – wir sind ein Teil davon

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

die Möglichkeit, mein eigenes Staunen über die Wunder der Natur an Interessierte zu vermitteln: „Je genauer man hinschaut, je mehr man weiß, umso mehr Wunder wird man entdecken!“

 

Dr. Ilse Tutter ist an der MVHS seit 1997 tätig und arbeitet als Dozentin im Fachgebiet Naturwissenschaften.


Titel Beginn Stadtteil Status
Tiere der polaren Welten - im Geozoo HellabrunnFr 15.01.2021 15:00 UhrHarlaching
Vielfalt ist Trumpf: die Geschichte des LebensDrei Theorieabende und zwei TierparkführungenDo 28.01.2021 19:00 UhrObergiesing
Wälder der Welt: Bedeutende ÖkosytemeMo 01.02.2021 20:00 UhrEinstein 28
Damenwahl: Liebesleben im Tierpark HellabrunnFr 12.02.2021 15:00 UhrHarlaching
  • Noch Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar