Menne, Helga

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1992-1994: Ausbildung zur Qigong-Kursleiterin am freiem Musikzentrum München, zahlreiche Fort- und Weiterbildungen, sowie regelmäßiger Gruppen-  und Einzelunterricht

1995-1996: Ausbildung zur Gesundheitsbildnerin an Volkshochschulen an der Münchner Volkshochschule

2001-2006: Ausbildung zur Atempädagogin/Atemtherapeutin (AFA-Diplom) im Atemhaus Herta Richter, München

2010-2012: „Der künstlerische Mensch“, Ausbildung bei der Bildhauerin  Gisela Drescher mit gemeinsamer Gruppenausstellung

2015-2016: Fortbildung des Bayerischen Volkshochschulverband (BVV), München „Aus der Ruhe in die Kraft - Formen der Achtsamkeitsmeditation“ 

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Entspannung, Selbsthilfe
  • Ganzheitliche Körperarbeit und Körpererfahrung
  • Schulung von Achtsamkeit
  • Atemarbeit
  • Kunst und Kreativität – eigenes künstlerisches Arbeiten

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

eine Bildungseinrichtung mit einer unglaublich großen Vielfalt die lebenslanges Lernen für Jung und Alt fördert. 

 

Helga Menne ist an der MVHS seit April 2017 tätig und arbeitet als Dozentin im Fachgebiet Bewegung, Körpererfahrung & Entspannung.


Titel Beginn Stadtteil Status
QigongMo 11.03.2019 18:00 UhrBogenhausen
QigongFr 03.05.2019 08:30 UhrHadern
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar