Wasmer-Wedel, Gabriele

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1970-1971: Blocherer Graphikschule München, 2 Semester,

1971-1977: Akademie der bild. Künste München, 12 Semester, Malerei-, Druckwerkstätten und Bildhauerklasse u.a. Prof. G. Fruhtrunk und Prof. Mac Zimmermann.

1978-1981: Freischaffende Künstlerin, setzt Künstlerfamilientradition in 3. Generation fort.

1981-1985: Kinderpause, 2 Söhne, Weiterbildung in Kunsttherapie

1985-2019: Dozententätigkeit bild. Kunst für Erwachsene, u.a. in eigener Atelier-Galerie

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Wissensvermittlung bildende Kunst in allen Techniken: Zeichnen,- Pastell-, Acryl-,Ölmalerei, Mischtchniken. Kunsthistorische Weiterbildung in praktischer Kursausführung verschiedenster Stilrichtungen.
  • Traditionelle und zeitgenössische Kunst verstehen lernen durch ein Aufbaustudium: Vom Zeichnen zum Malen, für Erwachsene, durch logische, aufeinander aufsteigende Schwieigkeitsgrade.
  • Förderung und Mut zum eigenständigen künstlerischen Arbeiten als Weiterentwickung auf eine gute handwerkliche Ausbildung bildet die Basis meines Unterrichts.
  • Eigenes künstlerisches Arbeiten und Kunstvermittlung sehe ich als unabdingbare Notwendigkeit in unserer hektischen Welt. Sozusagen als Medizin für unseren Geist und Seele zum zu sich selbst finden und zur Entspannung.
  • Meine Kurse finden in harmonischer, ruhiger aber auch fröhlicher Athmosphäre statt.

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

Seit über 30 Jahren gebe ich hier Unterricht mit Freude und Spaß am Kunstvermitteln. Durch die Lehrtätigkeit bin auch ich immer weiter am Lernen, um stets „Up to Date zu sein“.

 

Gabriele Wasmer-Wedel ist an der MVHS seit 1983 tätig und arbeitet als Dozentin im Fachgebiet Bildende Kunst.